Auf Initiative von Moni Vana findet seit 2005 alljährlich der Central European Round Table of Green Local Councillors statt, kurz genannt CERT. Die Grünen Wien, die Grüne Bildungswerkstatt (GBW) und die Green Group unterstützen diesen.

Vernetzung und Austausch
Der Central European Round Table bietet Raum für grüne LokalpolitikerInnen zur Vernetzung und zum Erfahrungsaustausch: Er richtet sich besonders an die 2004 beigetretenen neuen EU-Länder (Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien) bzw. an potenzielle EU-Beitrittskandidaten.

Von 12. – 14. Oktober 2017 findet der 13. CERT statt.

Am Donnerstag, 12. Oktober,  bildet die Abendveranstaltung “Alternative Voices form Eastern Europe” – (ab 18:00, Haus der Europäischen Union, Wien) den Auftakt des dreitägigen Round Table.

Hier die Einladung als Download

Mit Statements von:

  • Monika Vana  (MEP, Austria, Die Grünen)
  • Evelyne Huytebroeck (European Green Party Committee Member, Brussels)
  • Ivana Cabrnochová (Ex-Senator, SZ-ČSSD, Czech Republic)
  • Tamás Meszerics (MEP, Hungary, LMP-Politics can be different)
  • Simona Petrík (MP, Slovakia, independent)
  • Liljana Popovska (MP, Macedonia, DOM-Democratic Renewal of Macedonia)
  • Bronis Ropė (MEP, Lithuania, LVŽS-Lithuanian Peasant and Greens Union)
  • Moderation: Ruth Chylik

Das war der CERT 2016

Vom 20.-22. Oktober 2016 fand der 12. CERT statt.

Der Erfolg gibt der Veranstaltungsreihe Recht. Im Oktober 2013 nahmen rund 50 PolitikerInnen und Interessierte aus acht Ländern (Österreich, Tschechien, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro und Mazedonien) teil. Grüne Gemeinde- und BezirksrätInnen kamen aus beinahe allen Ländern des ehemaligen Jugoslawiens nach Wien zum gemeinsamen Austausch.


Weitere Infos:
Nachlese und Materialien zu 2013 und davor